Pressemitteilungen

Brühl
Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM)

Klimaneutraler Möbelhersteller Reposa gleicht erneut seine CO2-Bilanz aus

25.05.2021

Fürth/Borgentreich. Das Polstermöbelwerk Reposa aus Borgentreich hat seine CO2-Emissionen jetzt das fünfte Jahr in Folge zum Wohle des Klimas neutralisiert. Das Unternehmen ist Mitglied der ersten Stunde des 2016 gegründeten Klimapakts für die Möbelindustrie der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM). „Wir freuen uns, Reposa als klimaneutralen Möbelhersteller rezertifizieren zu können. Bilanzierung, Reduzierung und Neutralisierung von CO2-Emissionen – das ist die Maßgabe des Klimapakts für die Möbelindustrie, der Reposa jetzt erneut in vorbildlicher Weise nachgekommen ist“, so DGM-Geschäftsführer Jochen Winning.
 
CO2-Emissionen entstehen bei einem Industrieunternehmen zwangsläufig, beispielsweise beim Verbrennen von Treibstoffen für unternehmenseigene PKW und LKW, aber auch indirekt, etwa durch die Bereitstellung und den Verbrauch von Strom, Fernwärme oder Wasser. Auf Grundlage der CO2-Bilanzierung, die Reposa gemeinsam mit einer professionellen Klimaschutzberatung durchgeführt hat, hat das Unternehmen seinen Carbon Footprint (CO2-Fußabdruck) sichtbar gemacht sowie etwaige Einsparpotenziale aufgedeckt. „Auch wenn nicht alle gewerblichen Emissionen vermeidbar sind, so können diese an vielen Stellen noch reduziert und schließlich über hochwertige Klimaschutzzertifikate kompensiert werden“, weiß Winning.
 
Zur Kompensation erwerben die am Klimapakt teilnehmenden Möbelunternehmen sogenannte Klimaschutzzertifikate, die Projekten beispielsweise zur Aufforstung oder Trinkwasseraufbereitung zugutekommen. Ein Zertifikat neutralisiert eine Tonne CO2-Emissionen. Das Projekt selbst fördert die Infrastruktur vor Ort und verbessert die globale CO2-Bilanz. „Über den wertvollen Beitrag für die Umwelt und die Menschen hinaus kann Reposa aber auch selbst unmittelbar von der Zertifizierung als ‚Klimaneutraler Möbelhersteller‘ profitieren“, so der DGM-Geschäftsführer. „Das Unternehmen erhält das gleichnamige Label, mit dem es Endverbraucher noch besser von seinen hochwertigen und auch klimafreundlichen Möbeln überzeugen kann.“ DGM/FT



Weitere Informationen gibt es unter www.dgm-moebel.de

 

Bild:
Das Label „Klimaneutraler Möbelhersteller“ von Reposa. Grafik: DGM
 
 
Pressekontakt:
Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V. (DGM)
Pressestelle
presse@moebelindustrie.de
Tel. +49 (0) 22 24 / 93 77 0

Download #1
Download #2

PDF



Weitere Infos:

Fabian Tews
f.tews@holzindustrie.de
HDH/VDM Verbände der Holz- und Möbelindustrie
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Deutschland
Tel. +49 (0) 22 24 - 93 77 0
Fax +49 (0) 22 24 - 93 77 77
info@holzindustrie.de
www.holzindustrie.de

zur Übersicht