Press releases

Brühl
Hauptverband der Deutschen Holzindustrie e. V. (HDH)

Holzmechaniker-Ausbildung 4.0:

Nachwuchs zeigt großes Interesse an Zusatzqualifikation CAD- und CNC-Technik Holz

01.10.2019
Bad Honnef. 21 Azubis in Ostwestfalen haben im Rahmen ihrer Abschlussprüfung zum Holzmechaniker auch die Prüfung zur freiwilligen Zusatzqualifikation CAD- und CNC-Technik Holz erfolgreich abgeschlossen. Für die Einführung dieser zusätzlichen Qualifikation hatte sich der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) erfolgreich stark gemacht. „Mit der Zusatzqualifikation CAD- und CNC-Technik Holz wurde die Ausbildung zum Holzmechaniker an die Anforderungen der Industrie 4.0 angepasst. Es freut uns sehr, dass sie vom Nachwuchs so gut nachgefragt wird“, so Jan Kurth, Hauptgeschäftsführer des HDH.

Mit Nobilia, Westag und Nolte Küchen haben auch Azubis von drei Mitgliedsfirmen der „HDH-Verbändegemeinschaft“ die Prüfung für die Zusatzqualifikation CAD- und CNC-Technik Holz mit Erfolg absolviert. Der Antrag auf die Prüfung kann seit der Neuordnung der Ausbildung zum Holzmechaniker 2015 von jedem Azubi bei der für ihn zuständigen IHK gestellt werden. Um für die Prüfung zugelassen zu werden, müssen jedoch nachfolgende Voraussetzungen erfüllt werden. Der Azubi muss innerhalb seiner betrieblichen Ausbildung mindestens 10 Wochen CAD-Zeichnungen erstellt und angewendet haben. Zudem muss er CNC-Programm erstellt und mit CNC-Maschinen gearbeitet haben. HDH/RK

Bild 1: Holzmechaniker-Azubis des Küchenherstellers nobilia, die innerhalb ihrer Abschlussprüfung zum Holzmechaniker auch die freiwillige Zusatzqualifikation CAD- und CNC-Technik Holz erfolgreich absolviert haben. Bild: nobilia

Bild 2: Ein Holzmechaniker-Azubi bei seiner Prüfung zur Zusatzqualifikation CAD- und CNC-Technik Holz. Bild: nobilia

Download #1
Download #2



Further information:

Robert Koisar
r.koisar@holzindustrie.de
HDH/VDM Verbände der Holz- und Möbelindustrie
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Deutschland
Tel. +49 (0) 22 24 - 93 77 0
Fax +49 (0) 22 24 - 93 77 77
info@holzindustrie.de
www.holzindustrie.de

back to index