Über den VDM

Erpo Möbelwerk

Über den VDM

Über den VDM

Der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) vertritt als Spitzenvereinigung die wirtschaftlichen, politischen, rechtlichen und technischen Interessen von aktuell rund 500 deutschen Möbelherstellern, die in Fach- und Regionalverbänden organisiert sind, auf nationaler und internationaler Ebene in engem Austausch mit seinen Mitgliedern, branchenrelevanten Institutionen und dem europäischen Spitzenverband EFIC. Schwerpunkt der Verbandsarbeit ist neben den genannten Themenbereichen die strategische und zukunftsfähige Positionierung der Möbelindustrie. Darunter fallen klassische und digitale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social-Media-Aktivitäten, normativ-technischer Support, die Implementierung rund um das RAL-Gütezeichen „Möbel - Made in Germany“, oder auch die gezielte Exportunterstützung seiner Mitgliedsunternehmen durch Länderanalysen und Markterschließungsprogramme.

Der HDH/VDM ist mit einem Hauptstadtbüro in Berlin vertreten. Damit werden die politische Arbeit und die Interessenvertretung für unsere Branche intensiviert.